Therme Bad Wörishofen

Das sagen Besucher:

00 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
5 Sterne0%
4 Sterne0%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%

Addresse

Therme Bad Wörishofen GmbH
Thermenallee 1
86825 Bad Wörishofen

Öffnungszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

10:00 – 22:00
10:00 – 22:00
10:00 – 22:00
10:00 – 22:00
10:00 – 23:00
09:00 – 24:00
09:00 – 22:00

Öffnungszeiten weichen möglicherweise von den hier angegebenen ab.

Preisübersicht

2 Std. Therme
4 Std. Therme
Tageskarte Therme
2 Std. Vitalbad
4 Std. Vitalbad
Tageskarte Vitalbad
Nutzung Sauna

17,00€
23,00€
31,00€
22,00€
28,00€
36,00€
+ 4,00€

Preise weichen möglicherweise von den hier angegebenen ab.

Übersicht

Die Therme Bad Wörishofen gehört mit der Theme Erding zu den schönsten Thermen Bayerns. Die traumhafte, türkise Wellenlagune wird von zahlreichen echten Palmen umrandet. Zusammen mit dem einfallenden Sonnenlicht durch die Lichtkuppel wird so eine Atmosphäre geschaffen die einem Tropenurlaub in nichts nachsteht.

Das türkis glitzernde Thermalheilwasser das die Becken füllt wird aus 1.100 Metern tiefe gefördert und ist sogar staatlich als Heilwasser anerkannt. Es besitzt viele therapeutische Eigenschaften und verspricht so bei Muskelverspannungen, Rheumaerkrankungen und Erkrankungen der Gelenke Linderung.

Beschreibung

Die Therme Bad Wörishofen bietet im an sich schon traumhaften Kneipport Bad Wörishofen ein ganz besonderes Erlebnis. Im wundervollen Eingangsbereich, der Thermengallerie erwarten sie neben vielseitigen Shopping-Möglichkeiten Infrarotkabinen, Gesundheitsprodukte und viele Kulinarische Highlights.

Direkt dahinter beginnt ein Ort der Ruhe und Entspannung. Genießen sie die beindruckende Tropen Atmosphäre während sie im warmen, staatlich anerkannten Heilwasser liegen. Da kommt Urlaubsstimmung auf. Jedes Datei in der Therme Bad Wörishofen lädt dazu ein den Alltag hinter sich zu lassen unvergessliche Urlaubsstunden zu genießen.

Auch für die Saunagänger ist allerhand geboten. In der gigantischen Saunalandschaft stehen ihnen viele verschiedene Saunen zur verfügung. Das Angebot reich von den traditionellen Saunen bis hin zu ausgefallenen Saunen. Es wird ihnen schwer fallen sich zu entscheiden welch sie zuerst ausprobieren wollen. Doch eins haben alle Saunen und das gesamte Angebot der Therme Bad Wörishofen gemeinsam: Sie bieten ein einzigartiges Erlebnis.

Wem das noch nicht reicht, dem bietet das Sport- und Familienbad blueFUN ein actionreiches Angebot, das vor allem den Kleinen gefallen wird. Unter anderem sorgen die Breitrutsche und der 140 Meter lange Wildwassercanyon im Freigelände für viel Spaß.

Die Therme Bad Wörishofen sorgt auch für ihr leibliches Wohl. Die Kulinarische Auswahl reicht von klassischer warmen Mittagsküche über Salaten bis hin zu exotischen Gerichten aus dem Wok.

Ein besonderes Highlight ist die Cocktailbar. Direkt im Hauptbecken der Therme gelegen versorgt sie die Poolbar mit Cocktails und Erfrischungsgetränken während sie den Ausblick auf die traumhafte Wellenlagune genießen.

Therme Bad Wörishofen im Detail

Neben den der dem Hauptbecken, der großen Wellenlagune bietet die Therme Bad Wörishofen verschiedene Gesundheitsbecken. In deren Becken wird das Thermalwasser zusätzlich mit Jod-Selen, Calcium, Lithium, Sole und Schwefel angereichert. Der Körper nimmt so beim erholsamen Bad die Mineralien auf. Zu den Gesundheitsbecken gehören:

– Jod-Selen Becken (36°C)
– Schwefel Becken (36°C)
– Sole-Becken (36°C)
– Calcium-Lithium Becken (37°C)

Eines der Highlights der Therme Bad Wörishofen ist der Keipp Parcours. Dabei werden durch den Kalt – Warm Wechsel die Blutgefäße verengt und so die Durchblutung gefördert. Diese Technik geht auf den Pfarrer Sebastian Kneipp zurück, der diese kaltwasser Anwendungen schon 1821 anwendete. Schon damals erkannte er das so die Abwehrkräfte gestärkt werden können.

Anschließend empfiehlt In-die-Therme einen Besuch im Vital-Parcours. Dieser besteht aus drei aufeinander abgestimmten Vitalbädern. Das Zink-Basenbad, die Vitaminquelle und das Mineralienbad bieten Entspannung der besonderen Art. Der Körper nimmt in jedem Becken verschiedene Mineralien, Vitamine und Spurenelemente auf und kann so neue Kraft tanken und Stress abbauen.

Zum anschließenden ausruhen bietet die Therme Bad Wörishofen jede menge Möglichkeiten. Lassen sie in Ruhe die Seele baumeln und genießen sie den Blick auf das Tropenparadies auf gemütlichen Liegen.

– Relaxen unter Palmen
– Thermenstrand
– Infrarotliegen
– Thermen-Empore
– Ruheoase

Um den ganzen Umfang des Angebots der Therme Bad Wörishofen auszunutzen sollten sie nicht auf die Massagen & Beauty Anwendungen verzichten.

Außerdem steht ein umfangreiches Aktionsprogramm zur verfügung, dass sie umbedingt auskosten sollten. Freuen sie sich auf:

– Deutsche Hochmoorpackungen
– Wassergymnastik
– Kneib ABC – Richtig kneippen lernen
– Entspannungs-Special
– Masken und Peelings

Für Familien ist die Therme nur bedingt geeignet. Kinder unter 16 Jahren dürfen das Südseeparadies nur am Familien Samstag zwischen 9 und 18 Uhr erleben. Das garantiert einerseits Ruhe und Erholung ist andererseits aber schlecht für Familien.

Im blueFun findet man Fun & Action für groß und Klein. Die Röhrenrutsche und den bunten Wassertieren und Wasserspielzeuge laden zum herumtoben ein. Auf der Speed-Rutsche liefern sich die Kleinen Wettrennen mit Freunden. Im Obergeschoss sorgen Riesenspiele, Kicker und vieles mehr für Spaß und Action. Für die Sportlichen gibt es ein Sportbecken das dazu einlädt einige Bahnen zu Schwimmen. Es besteht auch die Möglichkeit Schwimmabzeichen wie Seepferdchen, Seeräuber und Frosch zu machen.

Die gesundheitsfördernden Effekte des Saunierens sind schon seit Jahrhunderten bekannt. Die Therme Bad Wörishofen bietet daher mehr als 15 verschiedene Sauna und Wellness Attraktionen. Das Angebot reicht von eher Traditionellen Saunen über Erlebnis-Saunen bis hin zu Abkühlungsmöglichkeiten.

Bei den Traditionellen Saunen ist die Sauna im Blockhaus am See ein besonderes Highlight. Zum einen ist ihre Größe beeindruckend, es haben bis zu 150 Personen auf einmal Platz. Damit zählt sie zu den größten Saunen der Welt. Zum anderen macht die besondere Atmosphäre die dort vermittelt wird das Saunaerlebnis perfekt. Bei 80°C genießen sie verschiedene Aufgüsse beim Blick auf das Kaminfeuer.

Aber auch die anderen Traditionellen Saunen der Therme Bad Wörishofen sind einen Besuch wert:

– Löyly-Hütte (90°C)
– Blockhaus am See (80°C)
– Kelosauna (85°C)
– Kelo-Stadl (85°C)
– Kräutersauna (55°C)
– Dampfbad

Wer es etwas ausgefallener mag ist in eine der Erlebnissaunen richtig. Zum Beispiel in der Meditationssauna der Therme Bad Wörishofen. Im japanischen Stiel mit großem Koi Aquarium und Liegen aus Zedernholz sind hier Ruhe und Entspannung garantiert. Aber vergessen sie nicht alle Saunaattraktionen auszuprobieren:

– Meditationssauna (65°C)
– Backhäusle (70°C)
– Römer-Sauna (60°C)
– Alhambra (65°C)
– Strandsauna (95°C)
– Stollensauna (100°C)

Nach dem Saunagang ist Abkühlung das Beste. Dazu sind neben den herkömmlichen Tauchbecken, Blockhaus- und Felsenduschen geboten. Zudem bietet die Therme Bad Wörishofen ein toskanisches Fußbecken im italienischem Flair.

Wer die gesamte Angebotsvielfalt ausnutzen will kann gegen Aufpreis verschiedene Extras buchen. Neben Solarium und Massagen können Exklusive Suiten Gebucht werden.

Bereits 1994 gab es Pläne in Bad Wörishofen eine Therme zu errichten. Doch man war sich nicht einig. Es gab sowohl Befürworter als auch Gegner des Projektes. Es gab sogar ein Bürgerbegehren gegen den die Beteiligung der Kommune am Bau der Therme. Und so stand das Projekt vorerst still.

Erst 2001, als der Investor Josef Wund Pläne für die Errichtung der Therme Bad Wörishofen vorlegte ging es wieder voran. Noch im selben Jahr begann der Bau.

Der Bau der Therme Bad Wörishofen verzögerte sich Aufgrund verschiedener Probleme mehrmals. So wurde die Therme mit den Baukosten von 40 Millionen Euro erst am 1. Mai 2004 offiziell eröffnet.

Seitdem bietet sie jährlich über 700.000 Besuchern ein unvergessliches Erlebnis.

Bisher leider noch keine Bewertungen.